PATIENTENINFORMATION

 

Am 18. März 2022 stimmte der Deutsche Bundestag den Änderungen im Infektionsschutzgesetz zu. Damit sollen sich weitreichende Schutzmaßnahmen laut Gesetzgeber nur noch auf sogenannte Hotspot-Regionen beschränken. Die genauen Maßnahmen werden dann durch die betroffenen Bundesländer festgelegt.

Ansonsten gelten nun bundesweit Basisschutzmaßnahmen zum Schutz besonders gefährdeter Gruppen.

Die bundesweiten Basisschutzmaßnahmen und die Regelungen zu regionalen Verschärfungen durch die Bundesländer gelten laut Gesetz nun bis zum 23. September 2022.

 


STANDORT


PARTNER

fußball ssv 1846
olympiastützpunkt
dsv
dlv
inSports
sanct bernhard sport


TERMINANFRAGE

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.